28 March 22

Tie-Dye Nail Art

"

Tie-Dye-Zeit!

Mit diesem Schritt-für-Schritt-Plan kreieren Sie die schönsten Tie Dye Nail Art. Nachfolgend erklären wir Ihnen genau, wie Sie dieses coole Nailart machen und was Sie dafür brauchen.

Was brauchen Sie?

  • Die Basics wie Prep Booster, Polierblock, Basecoat und Topcoat
  • 101 Soft White
  • 288 Lilie Flieder
  • 284 Frühlingsgrün
  • 287 Fröhliches Gelb
  • 286 Gelassenheit Orange
  • 285 Happy Pink
  • Detailpinsel
  • LED-Lampe von Pink Gellac

Schritt 1: Bereiten deine Nägel für Gellak vor

Bereiten Sie die Nägel vor, indem Sie sie in Form feilen und mit dem Polierblock den natürlichen Glanz von den Nägeln entfernen. Verwenden Sie den Cleaner, um die Nägel zu entfetten und zu reinigen. Tragen Sie den Prep Booster auf und lassen Sie ihn 30 Sekunden lang an der Luft trocknen. Anschließend den Basislack auftragen und 60 Sekunden unter der LED-Lampe aushärten lassen.

Schritt 2: Gelpolitur auftragen

Tragen Sie eine Schicht 101 Soft White auf den gesamten Nagel auf und lassen Sie es 60 Sekunden in der LED-Lampe aushärten.

Schritt 3: Spirallinien erstellen

Nehmen Sie ein wenig 288 Lily Lilac auf Ihren Detailpinsel und zeichnen Sie eine spiralförmige Linie von der Mitte des Nagels von innen nach außen. Lass das noch nicht hart werden. Mit 284 Spring Green, 287 Joyous Yellow, 286 Serenity Orange und 285 Happy Pink wiederholen. Wischen Sie zwischendurch den Detail Brush mit einem trockenen Nail Wipe ab.

Schritt 4: Linien zeichnen

Ziehen Sie mit dem Detailpinsel Linien abwechselnd von der Mitte nach außen und von außen zur Mitte. Lassen Sie dies 60 Sekunden lang unter der LED-Lampe aushärten.

Schritt 5: Decklack auftragen

Tragen Sie den Topcoat auf und lassen Sie ihn 60 Sekunden unter der LED-Lampe aushärten. Glanz gebraucht? Nach einer Abkühlzeit von 2 Minuten mit einem Nail Wipe with Cleaner abwischen (nicht nötig bei Ultra Shine).
    "